Lindner-Kind
Sie befinden sich hier: > > Allergologie > Unverträglichkeit von Kosmetika

Schön sein, ohne zu leiden.

Viele Bestandteile von Kosmetik- und Pflegeprodukten können Unverträglichkeiten oder Allergien auslösen. Die häufigsten Allergene in Kosmetika sind Duftstoffe, Farbstoffe und Konservierungsmittel.

Symptome wie Hautrötung, Schwellung oder Juckreiz sind die Folge. Sie treten meistens erst Stunden oder Tage später auf.

Der Epicutantest bringt Gewissheit. Auf die Haut wird ein Pflaster geklebt, das auf der Klebeseite bestimmte Stoffe enthält (z. B. Duftstoffmix). Nach zwei bzw. drei Tagen lässt sich punktgenau ablesen, auf welche Substanzen Sie allergisch reagieren.

copyright © 2018 Drs. Lindner-Kind, all rights reserved.